"Afghanen-Atelier"-----Malerei, Skulpturen, und einiges mehr.......rund um das Thema Afghanischer Windhund


Nanda von der Irminsul

Wie bei so vielen unserer Hunde war auch der Kauf von Nanda nicht geplant.

Freunde von uns wollten sich für unsere Hilfe revanchieren und uns eine blaue Afghanen-Hündin kaufen, die "umstänehalber" abzugeben war. Es war die Hündin Uttara von der Irminsul (Sabalene Taz Zaffarani - El Kaira´s Y´White Velvet), also die Halbschwester von Nanda, ihr Vater kam aus amerikanischer Zucht und war ein Urenkel des legendären Shirkhan of Grandeur.

Ahnentafel von Uttara v.d. Irminsul

Wir sind also mit unseren Freunden zu der Besitzerin von Uttara gefahren, aber Uttara war sehr scheu und hat sich kaum gezeigt. Dagegen hat sich Nanda meinem damaligen Ehemann nahezu aufgedrängelt und auch bei meinem Exmann war es Liebe auf dem ersten Blick. Jedenfalls hatten wir anschließend beide Hunde im Auto.

Nanda war gut ein Jahr alt und Uttara etwa 4 Jahre.

Kurz nachdem Nanda bei uns war, entstand das Foto auf der linken Seite.

Er war so fresch wie er auf dem Foto aussieht, hat sich aber in sehr kurzer Zeit zu einem zuverlässigen Ausstellungshund entwickelt. Es hat viel Spaß gemacht ihn auf Ausstellungen zu zeigen.

Nanda, oder besser gesagt "Silver", wie wir ihn nannten, war so ein auffälliger und fotogener Hund, von ihm gab es tausende von Fotos,jedes davon wäre es Werrt gewesen eine Postkarte daraus zu machen, trotzdem habe ich kein vernünftiges mehr von ihm. Ich würde mich freuen, wenn mir jemand Fotos von ihm zusenden würde.

 

 

 

 

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!