"Afghanen-Atelier"-----Malerei, Skulpturen,......und einiges mehr, rund um das Thema Afghanischer Windhund


 

Zuren v.d. Irminsul           Q

Qzur Ahnentafel hier klickenzuzuuuzzzur Ahnentafel hier klicken

Vom Wesen her war er sicher der beste Hund den ich je hatte. Sein Wesen war es auch, warum wir uns entschieden haben, aus der Wurfwiederholung den brindle-dominiarbenen Rüden "El Roy v.dIrminsul" zu kaufen. 

Nanda von der Irminsul

(Hermes v.d. Irminsul - El Kaira´s Y´White Velvet)

Züchter: Spiegel/de Haney

Ahnentafel

weitere Fotos >>

 

 

 

 

 

 

 

rechts:  Boxadan Ironside (Stormhill Song Sung Blue - Boxadan Creme De La Creme)

zur Ahnentafel hier klicken

 

 

 

 

 

 

 

 

links: Ramona Sudecka Perla

Ahnentafel

 

 

 

 

 

 

 

rechts: Dallas Ratjana

Ahnentafel

Ratjana kam zusammen mit ihrer Schwester Rhani zu uns, weil ihre Vorbesitzer mit dem Wesen nicht zurecht kamen. Während sich Ratjana sehr schnell in unser Rudel eingewöhnte und sich zu einem liebenswerten Geschöpf entwickelte, war Rhani der einzigste Hund bei dem auch wir überfordert waren. Rhani´s Freiheitsdrang war einfach zu groß, sie war für die Rennbahn geboren. Wir haben sie dann an eine rennbegeisterte Familie weiter gegeben. Hier konnte sie sich mindestens einmal die Woche  auf der Rennbahn richtig austoben und hat endlich das Leben gefunden was sie brauchte und auch die neuen Besitzer hatten in ihr genau den Hund gefunden, den sie sich wünschten.

oben: Klink´s Royal Velvet Viola (Zuren v.d. Irminsul - Fatimah el Dooraunee)

Ahnentafel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

links: Klink´s Royal Xerxes Tay (Gatsby von der Cihole - Fatimah el Dooraunee)

Ahnentafel

 

 

 

 

 

 

 

 

Cyros el Dooraunee (Yaqui v.d. Irminsul - Tamara v.d. Irminsul)

zur Ahnentafel hier klicken

Ich denke Cyros war unser schönster Hund, leider verstarb er schon sehr jung an Parvovirose, einer hochansteckenden Infektionskrankheit, die zur damaligen Zeit sehr häufig auftrat und geimpfte wie auch ungeimpfte Hunde fast gleichermaßen befallen hat. Die Impfstoffe waren damals noch nicht sehr zuverlässig (das Virus wurde 1977 erstmals beschrieben, Cyros 1980 geboren).

Mit Cyros bekam auch Boxadan Ironside diese Krankheit. Obwohl unsere Tierärztin täglich zu uns kam und die Hunde behandelte, konnte Cyros im Gegensatz zu Ironside, nicht mehr gerettet werden.

Aus dem Zwinger el Dooraunee kauften wir später noch den Rüden Effendi-Domino und die Hündin Fatimah.

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!